Wie erhalte ich eine ergotherapeutische Leistung

Ergotherapie ist ein Heilmittel, das vom Arzt verordnet wird, z.B. vom Hausarzt, Kinderarzt, Neurologen, Orthopäden, Chirurgen oder Psychiater.

Nachdem Sie vom Arzt eine Verordnung für Ergotherapie erhalten haben, wenden Sie sich an uns, wir nehmen Ihre Daten auf und vereinbaren einen ersten Termin.

Die Kosten werden bei Kindern von den Gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Erwachsene zahlen einen gesetzlich festgelegten Eigenanteil, wenn sie nicht zuzahlungsbefreit sind.

Privatversicherte sollten sich bei Ihrer Krankenkasse erkundigen, in welchem Umfang die ergotherapeutischen Leistungen im gewählten Tarif abgedeckt sind.

 
Praxis für Ergotherapie · Am Bahnhof 1 · 96242 Sonnefeld · Tel.: +49(0) 9562 / 501116

www.ergotherapie-sonnefeld.de